Activities

Löwenstark fĂŒrs Elternhaus

Das Atrium des Elternhauses des Förderkreises krebskranker Kinder e.V. auf dem GelĂ€nde des Uni-Klinikums erfuhr in den Sommermonaten eine echte VerjĂŒngungs- und Verschönerungskur:

Nach mehr als anderthalb Jahrzehnten wurden die Sitzgelegenheiten im Innenhof auf Initiative der „Edithas“ des gleichnamigen Magdeburger Lions Clubs rundum erneuert.

DafĂŒr mussten die inzwischen maroden Holzkonstruktionen entfernt und neues Holz zum Sitzen montiert werden. Schweißtreibende Arbeit also, fĂŒr die der Lions Club tatkrĂ€ftige UnterstĂŒtzung durch das regionale Bauunternehmen WB Werner Bau GmbH und die Tischlerei Dziuba erhielt.

Der Lions Club warb darĂŒber hinaus bei verschiedensten Gelegenheiten Gelder zur UnterstĂŒtzung der eigentlich unbezahlbaren Arbeit des Elternhauses ein, so dass bei der Einweihung der neuen Sitzmöglichkeiten auch noch ein Spendenscheck ĂŒber mehr als 800 Euro ĂŒberreicht werden konnte.

„Ein doppelter Grund zur Freude“, wie Alexandra Seidel und Sebastian Herzog vom Lions Club Editha bei dieser Gelegenheit erklĂ€rten: „Wir freuen uns, die wichtige Arbeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Elternhauses unterstĂŒtzen zu können und wir danken Werner Bau und Olaf Dziuba fĂŒr den im wahrsten Sinne des Wortes löwenstarken und vorbildlichen Einsatz fĂŒrs Elternhaus!“

 

Foto: Melitta Schubert

Tischler Olaf Dziuba, Elternhaus-Teamleiterin Sandra Matz, Lionsfreundin Alexandra Seidel, WB Werner Bau GmbH-GeschĂ€ftsfĂŒhrer Guido Herzog und Lionsfreund Sebastian Herzog (v.l.n.r.)

Andere Activities

Spaziergang ins neue Lions-Jahr

Spaziergang ins neue Lions-Jahr

Löwen helfen vorbeugen

Impfstoff fĂŒr unsere Demokratie

Impfstoff fĂŒr unsere Demokratie

Information

Der Lions Club Magdeburg Editha, gegrĂŒndet 2019, ist Teil von Lions International.

PrÀsident:innen
2019-2020: Sabine Reichert
2020-2021: Mathias Bethke
2021-2022: Dr. Franziska Rumpel
2022-2023: Barbara Etzien
2023-2024: Hagen Fehse